• Lars Reckermann

10 Durchhalte-Tipps für die Diät


Nun also ist es vorbei – seit einer Woche schon. Die 500 Kilokalorien-Diät hat bei mir die Kilos nur so purzeln lassen. Acht Kilogramm sind runter. Ich wollte auf jeden Fall auf 78 Kilogramm kommen, hätte nie gedacht, dass es am Ende 76 Kilogramm sind. Aber: Werde ich dieses Gewicht halten können?

Drei Wochen Enthaltsamkeit waren vor allem in den ersten elf Tagen verdammt schwer. Es ist unglaublich, einmal bewusst zu erfahren, wie oft ich mir so am Tag Süßigkeiten in den Mund geschoben haben. Anfangs war das echt ein kleiner Entzug, dem ich nur entkommen konnte, in dem ich mich früh ins Bett gelegt habe. Im Bett habe ich noch nie gegessen.


Hier also einmal die 10 Tipps für meine erfolgreichen drei Wochen:

1. Die Partnerin/der Partner sollte mitmachen. Selten trifft die Redensart vom geteilten Leid so ins Schwarze.


2. Immer eine Flasche Wasser griffbereit haben. Wenn der Hunger kommt: trinken!


3. Noch ein Tipp: Zwischendurch einmal die Zähne putzen. Dann lässt man auch für kurze Zeit die Finger vom Essen und denkt vor allem nicht ans Essen.


4. Süßigkeiten aus dem Sichtfeld entfernen.


5. Morgens auf die Waage – eigentlich werden immer einige Gramm verloren. Das motiviert für den Tag.


6. Abwechslungsreich kochen. Die drei Wochen sollten als

alternatives Kochstudio genutzt werden. Dafür muss man sich Zeit nehmen. Schnell, schnell funktioniert nicht.




7. Essen klein schneiden. So wird das Ess-Erlebnis in die Länge gezogen.


8. Sowieso Zeit: Ein längerer Spaziergang, eine Radtour, eine spannende Serie – das lenkt ab.


9. Tagebuch führen. Ich habe akribisch über Gewichtsverlust und meine Mahlzeiten Buch geführt. Dadurch bleiben nicht nur die Tage im Gedächtnis, an denen das Gewicht stagnierte. Kam bei mir zwei Mal vor. Auf Dauer zeigt die Gewichtskurve aber regelmäßig abwärts. Das motiviert. Ach ja. Ich habe auch einen Video-Blog geführt.


10. Langsam starten. Nach den drei Wochen sollte man ebenfalls drei Wochen einplanen, um die Kilokalorienzahlen wieder langsam zu steigern. Ich esse noch immer kaum bis keine Kohlenhydrate, habe aber schon wieder ein Bier getrunken (waren sogar drei, aber das merkte ich dann doch arg).


Alle 14 Videos meiner 21-Tage-Diät habe ich eine Playlist zusammengepackt. Falls jemand einmal nachschauen möchte.




©2019 larsreckermann.de. Erstellt mit Wix.com